Stifttests auf Notebook-Papier

Wir verwenden einige der hochwertigsten 100 % Recyclingpapiere auf dem Markt mit einer verantwortungsvollen, verifizierten Lieferkette. Es hat einen leicht warmen Farbton, der ihm eine natürlichere Farbe verleiht. Unten finden Sie einige Stifttests, damit Sie sehen können, wie das Papier mit verschiedenen Tintenarten funktioniert, einschließlich einiger Füllfederhalter

Das Papier eignet sich gut für Füllfederhalter mit feiner und ultrafeiner Spitze. Bei unserem ersten Test des Papiers haben wir festgestellt, dass es leichtes Auslaufen (insbesondere wenn die Tinte auf der feuchteren Seite ist), eine schnelle Trocknungszeit und sehr wenig Durchscheinen bei Verwendung einer feinen oder ultrafeinen Spitze gibt. Breite und extrabreite Federn, insbesondere Stifte im Kalligraphie-Stil und nasse Marker/Sharpies, die große Tintenstriche erzeugen, haben jedoch einiges an Aufsehen. Unten seht ihr Fotos von diesem Test.

Stifttest:

 

Hier sind einige traditionellere Schreibwerkzeuge; Gelstift, Kugelschreiber, Flare-Stifte in verschiedenen Farben und Textmarker.

 

Bei all diesen gibt es überhaupt keine Federn, und das einzige wirkliche Durchscheinen kam von einem brandneuen Sharpie und einem grünen Highlighter.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden! Viel Spaß beim Tagebuchschreiben!